Deutsche Rentenversicherung

Die Psychosomatik

Die psychosomatische Abteilung umfasst 78 Einzelzimmer. Der besondere Arbeitsschwerpunkt liegt sowohl in der Erfassung und Behandlung Ihrer seelischen als auch Ihrer körperlichen Störungen sowie deren Wechselwirkungen im sozialen Kontext. Es geht hierbei auch um einen angemesseneren Umgang mit gesundheitlichen Problemen und die Minderung emotionaler sowie funktioneller Beeinträchtigungen.

Erreichen wollen wir für Sie einen Zugewinn an Lebensqualität und individueller Freiheit in den Bereichen Arbeit, Familie und Freizeit.

Die besten Voraussetzungen sind in unserem interdisziplinären Team gegeben, das Ärzte und Psychologen, Pflegepersonal, Ergo-, Sport- und Physiotherapeuten umfasst, Sozial- und Ernährungsberater einbezieht und eine enge Zusammenarbeit mit der orthopädischen Abteilung des Hauses pflegt.

Unsere Therapieangebote in der Psychosomatik:
•Einzelpsychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert/verhaltenstherapeutisch)
•Psychoedukation
•Gruppe Körperwahrnehmung, Tanztherapie
•Psychoanalytisch-interaktionelle und -orientierte Gruppentherapie
•Indikative Gruppe zur Schmerz-, Depressions- und Angstbewältigung
•Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung
•Progressive Muskelentspannung
•Qigong
•Autogenes Training
•Ergotherapie
•Sport und Bewegung
•Krankengymnastische und balneophysikalische Anwendungen
•Sozial- und Ernährungsberatungen

Zusatzinformationen

Anschrift

Rehaklinik Göhren

Südstrand 6 | 18586 Göhren
Tel. 038308 - 53 8 | Fax 038308 - 53353
E-Mail rehaklinikgoehren@drv-md.de

Publikationen