Deutsche Rentenversicherung

Räumlichkeiten in der Rehaklinik

Die Rehaklinik in Göhren gliedert sich in ein Hauptgebäude und drei unmittelbar angeschlossene zur Ostseeseite ausgerichtete Bettenhäuser. Die Klinik wurde passend zu ihrer Lage gestaltet und zeichnet sich durch Gediegenheit und eine besondere Architektur aus. Von oben betrachtet ähnelt die Klinik einer Krone.

In den drei Bettenhäusern befinden sich die 192 Einzelzimmer für die Patienten. In den Häusern A und C sind die erste und zweite Etage über einen Fahrstuhl zu erreichen. Das Haus B ist mit nur einer Etage ebenerdig angelegt. Alle Zimmer der Bettenhäuser bieten einen herrlichen Blick auf das schön angelegte Parkgelände und den Dünenwald. Auf den Fluren und in vielen weiteren Bereichen stehen ansprechende und gemütliche Sitzgelegenheiten bereit, die zum Ausruhen, Lesen oder Beisammensein mit anderen Patienten einladen. In unserem Rondell mit Außenterrasse lässt sich in besonders schönem Ambiente unter anderem das Angebot der Cafeteria genießen.

Als moderne Rehabilitationsklinik verfügen wir selbstverständlich über umfassende Einrichtungen, um sowohl den Aufenthalt unserer Patienten als auch die Arbeit unserer Mitarbeiter so effektiv und angenehm wie möglich zu gestalten. Hierzu gehören eine Turnhalle, eine Kegelbahn, die Schwimmhalle mit einem Therapiebecken (31°C Wassertemperatur), einem Einzeltherapiebecken und einer Sauna, die ebenso im Hauptgebäude untergebracht sind wie alle Verwaltungs-, Versorgungs- und Therapiebereiche und der Patientenspeisesaal, die Cafeteria sowie die Seminarräume.

Durch die räumliche Verbindung sind alle therapeutischen Einrichtungen problemlos und mit kurzen Wegen zu erreichen.

Für das persönliche Wohlbefinden und Unternehmungen in der Freizeit können Patienten diverse Angebote nutzen.

Zusatzinformationen

Anschrift

Rehaklinik Göhren

Südstrand 6 | 18586 Göhren
Tel. 038308 - 53 8 | Fax 038308 - 53353
E-Mail rehaklinikgoehren@drv-md.de

Publikationen